• RT 150 HÖXTER/HOLZMINDEN

Projekte

Wir, der Round Table 150 Höxter – Holzminden, können in unserer, nun fast 40-jährigen, Geschichte auf viele realisierte Projekte in der Region zurückblicken. Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen einfachen Geldspenden, die die Anschaffung bestimmter Gerätschaften oder die finanzielle Unterstützung bei Projekten beinhaltet und sogenannten „Hands-On-Projekten“.

Beim Hands-On geht es darum, dass wir uns selbst die Finger schmutzig machen, denn, wie schon ein Tabler am Tisch vor vielen Jahren immer sagte: „Mit Geld kann jeder.“ Ob es der Bau eines Weges für Rollstuhlfahrer oder das Ausräumen eines Krankenhauses ist, um die Betten mit unserem Sommerkonvoi auf die Reise nach Moldawien zu schicken: Wir packen an, wo unsere Hilfe benötigt wird.

Hier wollen wir euch ein paar Projekte vorstellen, die wir in den letzten Jahren umgesetzt haben:

Der Weihnachtspäckchenkonvoi ist das beständigste und am Ende des Jahres am meisten entgegen gefieberte Projekt. Nicht nur von unserem Tisch, sondern vom gesamten Round Table Deutschland.

Im Jahr Amtsjahr 2001/2002 wurde der Weihnachtspäkchenkonvoi zum nationalen Service Projekt gewählt und seit dem jährlich erweitert und ausgebaut. Wurden 2001 nur etwa 100 Päckchen nach Rumänien gebracht, lagen wir im Jahr 2020 bei stolzen 142.00 Päckchen, die ihren Weg nach Rumänien, Bulgarien, Moldawien und die Ukraine fanden.

Wir, der RT150, fangen im Spätsommer mit der Kontaktaufnahme bei den Einrichtungen, Schulen und Unternehmen an, die uns schon seit Jahren fleißig unterstützen. Bei unserem zentralen Packtermin im November können wir dann endlich erfahren, wieviele Pakete sich aus unseren Kreisen auf den Weg in Kinderhände machen. Jedes Jahr ein tolles Gefühl. 2020 konnten wir mit einer Rekordzahl von 2342 Päckchen ein tolles Ergebnis erzielen.

Wenn Ihr weitere Informationen zum Weihnachtspäkchenkonvoi braucht, folgt diesem Link HIER.

Nikolausaktion:

Unsere Nikolausaktion geht dieses Jahr auch schon in die 3. Runde. Wenn ihr darüber mehr erfahren wollt, klickt bitte HIER. Dort haben wir alle Informationen dazu noch einmal gesondert zusammengetragen.

Weinfest:

Im beliebten Ambiente von Freises Innenhof in Höxter führen wir jährlich unser beliebtes Weinfest durch. Hier kann man in entspannter Atmosphäre und guter Stimmung leckere Weine verkosten und die Erlöse kommen den Projekten, die wir unterstützen zugute.

Tag des Kindes:

Am Tag des Kindes haben wir die Höxteraner Innenstadt genutzt, um mithilfe eines FeuerwehrOldtimers den Kindern die Gefahren des Toten Winkels näherzubringen. Die Aktion, die dahintersteht, ist „Raus aus dem toten Winkel“, ein nationales Serviceprojekt aus dem Jahr 2008/2009, das zum Ziel hatte, Schülerinnen und Schülern für diese Gefahrensituation zu sensibilisieren.

Sandkastenbau für eine Gruppe Tagesmütter in Stadtoldendorf:

Im letzten Jahr konnten wir durch viele, anpackende Hände ein schönes Projekt umsetzen. Dort hatte uns eine Vereinigung Tagesmutter gebeten beim Bau eines Sandkastens und einer Gartenhütte für die Kinder zu helfen. Kurzerhand haben wir einen Bausatz organisiert, Minibagger, Schippen und anderes Werkzeug herangeschafft und mit vielen helfenden Händen eine Möglichkeit zum Spielen und Toben für die Kinder geschaffen. Dies stellt nur einen kleinen Ausschnitt von dem dar, was wir an Service leisten.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Habt ihr auch Projekte, wofür ihr Unterstützung benötigt, meldet euch gerne bei uns.